• Herzlich Willkommen beim
    DRK-Ortsverein Steinweiler!

    Bild Aktive und JRKler 361 x 241

    Foto: DRK-Ortsverein Steinweiler

    Der DRK-Ortsverein Steinweiler engagiert sich schon seit 1951 für die Menschen in Steinweiler. Wir sind im Bereich der Jugendarbeit, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz tätig. Derzeit zählt unsere Gliederung 223 Mitglieder. Davon gehören 18 zu den aktiven Helfern, 38 zum Jugendrotkreuz und 167 zu den Förderern. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungsabend ein. Diese finden immer montags ab 19 Uhr statt.

  • Sanitätsdienst

    Foto: Zwei Sanitäter stehen im Fußballstadion und blicken auf das Feld. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Sanitätsdienst.

    Foto: F. Weingardt / DRK

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Veranstaltung zuverlässig absichert?

    » DRK-Sanitätsdienst

  • Kursangebote

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

    • Erste-Hilfe-Kurse
    • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Werden Sie aktives Mitglied beim Roten Kreuz!

    Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Nachrichtenticker

    Nachbericht Kerwe 2017

     

    Vielen herzlichen Dank noch einmal an alle Bürger die uns fleißig bei unserer diesjährigen Kerwe Tombola im  August 2017 unterstützt haben.
    Wir konnten dem Kinderhospitz Sterntaler in Dudenhofen wertvolle 650,00 Euro überreichen.
    Am 06.11.2017 hat uns das Team des Kinderhospitzes Sterntaler nach Dudenhofen eingeladen und uns einen tollen Einblick in ihre Arbeit gewährt. Wir haben viele Eindrücke gewinnen können und sind uns sicher dass unsere Spende dort einen kleinen aber wichtigen Teil zur täglichen Arbeit beiträgt.Gerade betroffene Familien werden in dieser Einrichtung liebevoll und unterstützend aufgefangen. Die Betreuung, die dort von den Mitarbeitern geleistet wird, geht weit über ein normales Arbeitsengagement hinaus und verdient den größten Respekt. Wir möchten die Dankbarkeit, die uns entgegengebracht wurde, gerne an Sie alle weitergeben, recht herzliches Dankeschön an alle und herzliche Grüße aus Speyer.
    Mit wertvollen Eindrücken blicken wir vom DRK Steinweiler auf eine tolle Kerweaktion 2017 zurück und freuen uns jetzt schon auf eine außergewöhnliche Kerwe im August 2018 anlässig unserer 1050 Jahr Feier.

    Zünftiges Oktoberfest-Wochenende

    Trotz Freitag, dem 13. machten sich die Aktiven des DRK Ortsverein Steinweiler auf nach Wörth, wo in der Bienwaldhalle das 1. Wörther Oktoberfest gefeiert wurde. Die Halle war wie ein Festzelt in München eingerichtet und die Musik entsprechend. Das Bier floss in Strömen, die bayrischen Schmankerl schmeckten lecker und dementsprechend war die Stimmung gut. So konnten wir zusammen einen schönen Abend verbringen und gemeinsam feiern. Dies sah am Samstag dann anders aus. Denn da hatte uns der Veranstalter als Sanitätsdienst gebucht und es gab ordentlich was zu tun. Da als Highlight „Mia Julia“ aus Mallorca gebucht war, war die Halle entsprechend voll und schnell standen die Gäste auf den Bänken. Leider mussten wir neun Personen mit z.T. erheblichen Verletzungen versorgen, zweimal die Unterstützung des Rettungsdienstes anfordern und Personen ins Krankenhaus befördern lassen. Dennoch war es für uns alle ein gelungenes Wochenende und wir freuen uns auf nächstes Jahr. 

     

    Gemeinschaftsübung der Steinweilerer Blaulichter

     

    Am 18.9.2017 trafen sich unsere Steinweilerer Blaulichter zur jährlichen Gemeinschaftsübung im Feuerwehrhaus. Während des Antretens wurde das DRK Steinweiler Alarmiert und mußte somit (überraschend) ausrücken.

    Im  Mais -Labyrinth der Familie Scheid direkt am Seehof, bemerkten  Angestellte eine Rauchsäule.

    Während der eine zur Brandstelle eilte um die Lage zu erkunden, kletterte der andere auf den, in der Nähe abgestellten LKW mit Anhänger um sich ein Bild zu machen. Dabei verlor er das Übergewicht und stürzte in die erste Kammer des Restlosentleerer.

    Da die DRK´ler nicht an den Verletzten kamen, löste der Gruppenführer eine Nach-Alarmierung für die Feuerwehr aus. Die leider geschwächte Feuerwehr bereitete einen Zugang zum Verunglückten vor so daß in der engen Kammer der Verletzte versorgt und Transportfähig gemacht werden konnte.

    Während dessen wurde aus verbleibenden Personal zwei Suchtrupps gebildet, um sich in dem sehr gut „verwirrenden Labyrinth“ zur  Brandstelle vorsuchen mußte.

    Als der „Zahneißen“ Suchtrupp  den Brandherd und den verunglückten Angestellten aufspürte, gaben sie den Weg durch, so daß der andere Trupp mit einem Feuerlöscher und Trage zu ihnen fand.

    Zeitgleich wurde der Verletzte des Anhängers auf der Schleifkorbtrage fixiert und der Rettungsweg mit Steckleiterteilen vorbereitet. Da die komplizierte Rettung viele Helfer forderte mußte auch das ankommende Suchpersonal mit unterstützen.

    Nach dem beide Verletzte transportfertig waren, war die Übung beendet.

    Im Anschluß gab es im DRK-Heim ein warmes Essen für alle Beteiligten. Die Übungsleiter Patric Frohnheiser (DRK/ FFW) & Frank Schmalz(FFW) waren mit der Übung sehr zufrieden auch wenn sie mehr Helfer vertragen hätte. Dennoch war ein tolles & Professionelles Zusammenarbeiten beider Blaulichter das Gesamtergebnis.

    Bedanken möchten wir uns bei Familie Scheid, die uns außerhalb ihrer Öffnungszeit das Mais-Labyrinth öffnete. Sowie Familie K.-H. Groß aus Minfeld zum Verfügung stellen des LKW Gespanns.

    mittel DSC 2410
    Fotos: DRK Steinweiler 
     mittel DSC 2435
    Klein SAN Trupp               klein DSC 2415

     

  • Unsere Angebote

    Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Steinweiler e.V.

Hauptstrasse 42a

76872 Steinweiler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Hier geht's zur neuen Rotkreuz-Kampagne